Ziele des Projekts

In diesem Projekt wird in erster Linie die kritische Edition der altlateinischen Apostelgeschichte im Rahmen der Beuroner Vetus Latina-Reihe vorbereitet. Damit wird zugleich eine wichtige Voraussetzung für die vom Institut für Neutestamentliche Textforschung in Münster veranstaltete Editio Critica Maior des griechischen Neuen Testaments geschaffen.

 

Ein weiteres Ziel ist die Nutzbarmachung der enormen Materialfülle für philologische Fragestellungen im Bereich des Neuen Testaments, die durch die umfangreichen jahrzehntelangen Vorarbeiten der beteiligten Institutionen in Münster und Beuron zur Verfügung gestellt wird. Schwerpunkte werden dabei Fragen der Übersetzungstechnik, aber auch der antiken, spätantiken und mittelalterlichen Zitierpraxis bilden.